Noch ein Satz zum Spiel auf Schalke…

Für die einen war es ein Bundesligaspiel, in dem das eine Team versucht hat, den direkten Weg in die Champions League zu finden und das andere den in die Europa League. Für die anderen war es das Spiel um den fünften Platz eben dieser Europa League. Nachdem sowohl Schalke als auch unseren Roten am Donnerstag schmerzlich vor Augen geführt würde, warum weder Bayern in diesem Jahr die Champions League gewinnen wird, noch unsere Nationalmannschaft die Europameisterschaft, setzte sich der Kater lediglich für unsere Roten fort.

Und jetzt, da der Europa-Zauber vorbei ist, geht es darum, das in der kommenden Saison wieder möglich zu machen. Dazu war die deutliche Niederlage gegen Schalke natürlich wenig hilfreich. Platz acht im Moment. Mittwoch gegen Wolfsburg sollte dann besser wieder ein Sieg her.

Sonst noch was? Na klar, schön war die Europa-Episode. Beeindruckend die Lernkurve unserer Roten. Es könnte sich also lohnen, es im kommenden Jahr noch einmal zu versuchen, denn irgendwann werden auch die Spanier wieder einmal verlieren.

(Von: Meik Friedrich)

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.